steffken
  Startseite
  Über...
  Archiv
  thats me
  die bäste band der welt
  meine liebsten
  Partyspiel
  erst denken, dann reden
  LOL
  musi
  "göttliche" Täxte zum Mitsingän
  Lehrer oder wie die nochmal heißen
  Heinz Erhardt
  pics
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Stüwe-Weissenberg
   HSG-Blomberg
   SSD-HBM
   HC-HBM
   alinschen´s blog
   Leonie
   Tobi V.
   sven die bockwurst

http://myblog.de/steffken

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Dies ist ein lustiges Partyspiel, das ich mir selbst ausgedacht hab!!
Ihr braucht nen paar Zettel, nen Stift und möglichst vier bis fünf Mitspieler, sonst macht es keinen Spaß!!!

Ihr schreibt zuerst ne Handvoll von solchen Zetteln:
"Ziehe eine Einzelaufgabe!"
und solchen Zetteln:
"Ziehe eine Partneraufgabe und danach einen Partner!"

Dann schreibt ihr noch n paar Zettel. Diesmal mit den Namen eurer Mitspieler (am besten so, dass jeder ca. fünf mal vorkommt)

Dann kommt der kreative Teil...ihr denkt euch die verrücktesten Einzel-und Partneraufgaben aus und schreibt sie wieder auf!!
Hier sind n paar Vorschläge meinerseits:

PA:
Singe mit deinem Partner zusammen ?Time to Say Good Bye?.
Aber auf Schwedisch!
PA:
Spielt ein streitendes Ehepaar!
PA:
Führt eine Diskussion ohne dabei den Buchstaben ?S? zu benutzen!
PA:
Ihr spielt Armdrücken. Der Gewinner darf den Rest des Spiels nur noch ?Queen ?genannt werden.
PA:
Ihr spielt Promiraten!
(Malt euch gegenseitig einen Namen auf die Stirn)
EA:
Du bist Grundschullehrerin. Deine Schüler fragen dich wo die kleinen Babys herkommen.
Deine Antwort!
EA:
Was hat Wodka mit der linken Gehirnhälfte zu tun?
Erkläre!
EA:
Singe ein Lied das dir spontan einfällt!
EA:
Du hast eine Einladung zu einem Date bekommen. Wie verhältst du dich?
EA:
Du bist Shakespeare. Sprich 2 Runden lang nur noch in Reimen!
PA:
Ihr müsst solange Augenkontakt halten, bis einer aufgibt oder verliert!
EA:
Glück gehabt!
Diese Runde musst du nichts machen!
EA:
Erkläre die Vorteile von grünen Fingernägeln!
EA:
Suche dir im Zimmer einen Gegenstand und denk dir einen Werbeslogan dafür aus!

Also, wenn ihr dann diese gaaaanzen Haufen von Zetteln vor euch habt, sortiert ihr sie am besten in drei verschiedene Behälter, damit ihr später nicht durcheinander kommt!

Jetzt ladet ihr noch nen paar Leute ein und die Party kann losgehen...
...ihr setzt euch in nen Kreis und der/die Älteste beginnt.
Er/Sie zieht zuerst einen von den ersten Zetteln. Der zweite Zettelstapel, den ihr gemacht habt, ist nur dafür da, wenn der Mitspieler den Befehl "Ziehe eine Partneraufgabe und danach einen Partner!" gezogen hat. Wenn er/sie dann weiß, was (und evtl. mit wem) er etwas machen muss, zieht er zum Schluss eine Aufgabe. Danach heißt es Augen zu und durch...

Ziel des Spiels: Einfach nur Spaß ham und lachn!!!!

Tipp: Ihr könnt das Spiel natürlich auch noch verschärfen, indem ihr z.B. die Regel einführt, dass jeder, der sich vor einer Aufgabe drücken will (aus welchen Gründen auch immer ), ein Kleidungsstück ausziehen muss. Ihr könnt da ganz flexibel sein!!!

Also dann ma viel Spaß beim Spieln!!!!!!!!
Eure Steffi



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung